Ärmel hoch für das Essener Stadtgrün

Monty Bäcker - Jetzt erst recht.

Der Hitzesommer 2020 hält weiter an. Doch wem das derzeit notleidende Essener Stadtgrün am Herzen liegt, hat ganz leicht die Möglichkeit, einen wertvollen Beitrag zu leisten.

Die FDP Essen-West hat bereits frühzeitig damit begonnen und bewässert nunmehr schon seit Anfang Juli regelmäßig einen Jungbaum im Gervinuspark in Essen-Frohnhausen. Alle Essener Bürgerinnen und Bürger können dasselbe auch vor ihrer Haustür tun. Bei den derzeitigen Temperaturen und weiter ausbleibendem Regen: Jetzt erst recht.

Dafür einfach, am Besten noch heute, bei Grün und Gruga Essen einen oder mehrere Bewässerungssäcke kostenfrei ausleihen, Ärmel hoch und loslegen.

Vorab könnt Ihr Euch unter https://geo.essen.de/baumbewaesserung schon mal einen Baum in Eurer Nähe aussuchen. Bei weiteren Nachfragen einfach Grün und Gruga Essen unter 0201 – 8867455 anrufen, man kommt schnell durch und wird freundlich und in aller Ausführlichkeit informiert. Erhältlich sind die Bewässerungssäcke dann am Eingang „Lührmannstraße“ zum Grugapark.

Kommentare sind geschlossen.